Millionen könnten geheilt werden

Dr. Karl-Otto Heede · Marie-Luise Schicht

Lernen Sie die Symptome Ihres Körpers richtig zu deuten! Neben der Semiotik weisen die Autoren auf altbewährte Heilmethoden hin!

Vorsorge und Vorbeugung sind nach Meinung der Autoren die besten Garanten für lebenslange Gesundheit. ‚Millionen könnten geheilt werden‘ ist kein billiges Schlagwort, sondern vielmehr die rettende Alternative, der Ausweg aus dem Gesundheitsverfall unserer Tage.

Ein nützliches Buch voller Wissen, das dem Leser hilft, sein Leben gesünder und damit lebenswerter zu gestalten. Es macht den Patienten zu einem kompetenten Partner des Arztes und des Heilpraktikers, indem es u.a. in die Sprache der Medizin einführt und leicht erlernbare Methoden der Selbstdiagnose lehrt.

Dr. Karl-Otto Heede und Marie-Luise Schicht geben in ihrem Buch eine Schatztruhe an natürlicher Heilkunst preis, von der Patienten und Behandler nur profitieren können.

Über die Autoren

Dr. Karl-Otto Heede wurde 1913 in Köln-Mühlheim geboren. Von 1931 – 1934 studierte er Technik und Baubiologie in Hannover. Durch sein immer währendes Interesse an Medizin und alternativen Heilmethoden fand er zu seinem Beruf als Arzt und Heilpraktiker.

Er studierte von 1936 – 1939 an der Heilpraktikerschule in München. Im zweiten Weltkrieg wurde er als Sanitäter an die Front berufen. 1947 erhielt er seine Approbation und arbeitete erfolgreich in seiner Göttinger Praxis.

Seit 1977 arbeitete er zusammen mit Marie-Luise Schicht an biologischen Krebstherapien und hielt Vorträge in Kanada, Amerika, der Schweiz und Italien. 1979 wechselte er nach Spanien und führte dort eine Finca für biologische Landwirtschaft und Praxis für Naturheilverfahren. Dr. Karl-Otto Heede starb 1984.

Marie-Luise Schicht wurde 1928 in Amsterdam geboren. Sie studierte Diätlehre und Naturopathie in Frankreich und in der Schweiz, lebte sieben Jahre in Argentinien und arbeitete dort als ‚Ambulanz Chauffeur‘ und im Spital für die ‚Villas Miserias‘, die Ärmsten der Armen.

1977 lernte Sie Dr. Karl-Otto Heede kennen und arbeitete in seiner Praxis und später in Spanien mit ihm zusammen. Nach seinem Tode reiste sie um die ganze Welt, hielt Vorträge und arbeitete in einer Klinik für Naturheilkunde.

1990 kehrte sie in die Schweiz zurück, arbeitete beim Roten Kreuz und schreibt und übersetzt heute Bücher. Marie-Luise Schicht spricht fünf Sprachen und ist Mutter von vier Kindern.

Mehr Infos

Gewicht: 0.65 kg

Lieferzeit : 1-7 Werktage

Verfügbare Optionen

Bindunggebundene Ausgabe
Seiten256